via-cultus      Internationale Gruppen- und Studienreisen GmbH

0721/ 968 47 73

info@via-cultus.de

Rückruf bestellen
Schließen


Reiseangebote:

Die Schweiz des Balkans

Studienreisen

Menschen, Religion

Reisetermine

8

Reisedauer

-

Anmeldeschluss

25

Teilnehmerzahl

auf Anfrage

auf Anfrage

EZ-Zuschlag
ZUR REISEANMELDUNG

Fragen und Wünsche rund um die Reise?

Gerne beraten wir Sie

0721/ 968 47 73

Intention:

Das kleine und reizenden Balkanland Montenegro erwartet Sie mit einer verschwenderischen Fülle der Natur. Die beeindruckende Bergwelt, mit den berühmten „Schluchten des Balkans“ des Karl May, die nahezu unberührten Wälder, wilden Flüsse und einsamen Seen der Nationalparks. 
 
Montenegro ist eines der jüngsten Mitglieder der europäischen Völkerfamilie. Ein Land, das nach seinem Ausscheiden aus der Föderation mit Serbien mit politischen und wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat, dennoch aber mit großen Schritten auf den Status als EU-Kandidat zueilt. 
 
Sie logieren während Ihres Aufenthaltes an der zauberhaften Küste, der Bucht von Kotor. Die einmalige Fjorlandschaft der Boka Kororska und die pittoresken Küstenstädtchen begeistern schon seit Jahrhunderten die Reisenden. Ihre täglichen Ausflüge führen Sie zu spektakulären Natur- und Kulturhighlights, wie z.B. der UNESCO-geschützte Stadt Kotor, den größten See des Balkans und zur berühmten Tara-Schlucht, dem zweitgrößten Canyon der Erde. Dubrovnik in Kroatien gilt als die Perle der Adria – und Sie werden diese zauberhafte mittelalterliche Stadt auch auf einem Rundgang kennenlernen! Herzlich willkommen auf dem Balkan!

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Anreise

Flug nach Dubrovnik. Ihre Reise beginnt gleich mit einem Highlight: Sie besuchen die „Perle der Adria“. Sie besichtigen die UNESCO-geschützte Altstadt von Dubrovnik. Sie erkunden u.a.die begehbare Stadtmauer, den Stadthafen, die Hauptpromenade („Stradun“), den Fürstenpalast, die Kirche des hl. Blasius, die Kathedrale Mariä Himmelfahrt, das im 13. Jahrhundert gegründete Dominikanerkloster, das Franziskanerkloster aus dem 14. Jahrhundert, das Zollhaus und das Rathaus. Auch besonders sehenswert sind die Rolandsäule, der Rektorenpalast, der Sponza-Palast, der Glockenturm und das städtische Rathaus. Seit dem Jahr 1317 befindet sich im Franziskanerkloster der Stadt die älteste Apotheke Europas. Außerdem gibt es in Dubrovnik eines der ältesten kommunalen Theater Europas, in dem immer noch Aufführungen stattfinden. Nach dem geführten Stadtrundgang haben Sie noch ein wenig Freizeit für individuelle Erkundungen. Bustransfer zum mittelalterlichen Städtchen Budva in Montenegro und zur gleichnamigen Bucht, wo Ihr Domizil für die nächsten Tage liegt. 

2. Tag: Die Bucht von Kotor

Bei diesem Ausflug lernen Sie den südlichsten Fjord Europas kennen. Der Bus bringt Sie entlang der Küste zum Perast, kleines Fischerdorf in der Bucht. Dort erwartet Sie eine kurze Bootsfahrt bis zu die Insel Maria von Felsen, wo Sie die kleine Kirche besichtigen. Es geht weiter nach Kotor, wo Sie die UNESCO-geschützte Altstadt besichtigen. Auch der Besuch des Marine-Museums steht am Nachmittag auf dem Programm. Bevor es zum Hotel zurückgeht haben Sie noch ein wenig Freizeit zum Bummeln / Shoppen. 

3. Tag: Die kleine Metropole

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Podgorica: Podgorica liegt in der Ebene an den Flüssen Ribnica und Moraca. Lange hieß die Stadt „Titograd“, auch als die Zeit Titos schon längst vorüber war. Die Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg zum Teil zerstört. Erhalten blieben Moscheen, der ungewöhnliche Uhrturm aus dem 18. Jahrhundert, sowie eine türkische Festung und eine - erstaunlich stabile - römische Wasserleitung. Zudem verfügt Podgorica über ein Stadtmuseum, das Naturhistorische Museum und die Galerien Dvorac Petrovića und Perjanički Dom. Rückfahrt in Ihr Hotel am späten Nachmittag. 

4. Tag: Wilde Schönheit

Bei  diesem Ausflug haben Sie die Gelegenheit das Landesinnere mit seiner  Vielfalt an schönen Bergen und Schluchten zu bewundern. Morgens früh geht die Fahrt durch das Gebirge bis nach Podgorica. Sie passieren die Hauptstadt und die spektakuläre Straße führt Sie weiter am Fluss Morača entlang. Bei einem Besuch des Klosters Morača aus dem 13. Jahrhundert können Sie die Fresken mit ihrem hohen Kulturwert bestaunen. Weiter geht es durch die schöne Schlucht am Tara Fluss entlang, welche nach dem Grand Canyon in Colorado die zweittiefste Schlucht der Welt ist. Das Mittagessen (inklusive) nehmen Sie im einem Restaurant neben dem Fluss ein. Gestärkt erreichen Sie den Nationalpark Durmitor. Nutzen Sie bis zur bekannten Brücke an der Djurdjevica Tara die Gelegenheit die unberührte Natur zu bestaunen. Nach einem kurzen Spaziergang machen Sie sich auf den Rückweg über Zabljak, Niksic zur Küste. 

5. Tag: Spektakuläre Klöster

Heute geht es für Sie in die Stadt Danilovgrad, wo Sie das Frauenkloster Zdrebaonik aus dem 17. Jhd. besuchen. Weiter geht es zum Kloster Ostrog. Das berühmte, strahlend weiße Kloster klebt in 900 Metern Höhe am Hang des gleichnamigen Berges. Erbaut wurde diese Anlage im 17. Jhd., geweiht dem hl. Basil, dem große Heilkräfte nachgesagt wurden. Heutzutage pilgern Christen aller Konventionen und auch Muslime an diesen Ort. Die Führung durch das Kloster wird von einem der Mönche gemacht, im Anschluss haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen oder Fürbitten zu wünschen. Um eine Spende wird dabei gebeten. Rückfahrt in Ihr Hotel. 

6. Tag: Skutari See

Der  Skutari See ist der größte See auf dem Balkan. Lassen Sie sich diese Naturschönheit des Nationalparks, der  weit über die Grenzen Montenegros für seine  Flora und Fauna bekannt ist, nicht entgehen. Sie starten an der Küste, genießen die Panoramafahrt über die Berge bis zum Skutari See, wo Sie zur Bootsfahrt erwartet werden. Halte  n Sie die Augen offen für die seltenen Fisch- und Vogelarten. Mittagessen fakultativ. Im Anschluss an das Mittagessen kehren Sie mit dem Bus zurück zur Küste. 

7. Tag: Freizeit

Den heutigen Tag können Sie ganz individuell gestalten. 

8. Tag: Heimreise

Nach Ihrem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Dubrovnik gebracht. Nun heißt es Abschied nehmen, die wunderbare Küste lassen Sie zurück und fliegen mit vielen positiven Erinnerungen im Gepäck zurück nach Deutschland. 
 
Auf ein Wiedersehen auf dem Balkan… .
 
© via cultus Änderungen vorbehalten


Inklusivleistungen

  • Flug mit Germanwings o.ä. in der Economy Class inkl. aktueller Flughafengebühren und –steuern (Stand: 11/2014) – vorauss. Flugzeiten:

  • 7 Übernachtungen in einem Hotel der guten bis gehobenen Mittelklasse mit Frühstück

  • Tägliches Abendessen im Hotel

  • Moderner Reisebus (der Gruppengröße entsprechend) für Transfers, Besichtigungen und Ausflüge

  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung für Besichtigungen und Ausflüge

  • Sämtliche Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm

  • Reiseunterlagen für die Teilnehmer

  • Reisepreissicherungsschein

Optional

  • Nicht genannte Mahlzeiten / Getränke

  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

  • Kurtaxe – 1 € pro Person / Tag

  • Reiseversicherungen


Reiseorte

Dubrovnik, Budva, Bucht von Kotor, Podgorica, Fluss Tara, Nationalpark Durmitor, Zabljak, Niksic, Danilovgrad, Kloster Ostrog, Skutari See



Begegnungen & Gespräche

Montenegro

BEWERTUNGEN

5/1

Bewertungen basieren auf 1 bestätigte Bewertungen

Paar

04.03.2016

Montenegro 2015

Wer Land und Leute von Montenegro hautnah erleben will ist auf dieser Reise genau richtig. Via-Cultus hat eine Tour zusammengestellt, in der man einen super Eindruck erhält und optisch sowie auch kulinarisch voll auf seine Kosten kommt.

Rezension hinzufügen

"9izD5"

Die beliebtesten Reiseziele

Karlsruhe - 300 Jahre Stadt des Rechts

Karlsruhe - 300 Jahre Stadt des Rechts

auf Anfrage / 5 Tage

Studienreisen, Politik

Von Walen und Vulkanen - von Bergen und Blumen

Von Walen und Vulkanen - von Bergen und Blumen

auf Anfrage

Studienreisen, Natur

Unbekannter Norden

Unbekannter Norden

auf Anfrage / 8 Tage

Studienreisen, Politik

Folgen Sie uns




© 2015 | tam-ag.de



Newsletter abonnieren


Haben Sie Fragen?
0721/ 968 47 73

via-cultus
Internationale Gruppen- und Studienreisen GmbH